English Deutsch

08.07.2016

Workshop auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbands ausländischer Studierender

Am 8. Juli führten wir einen spannenden Workshop zu den Karrieremöglichkeiten für Internationale Studierende auf der 13. Bundesdelegiertenversammlung des Bundesverbands (BAS) ausländischer Studierender in Braunschweig durch.

Vom 8. bis 9. Juli 2016 trafen sich die Vertreter*innen der Studierendenschaften in Deutschland auf der Mitgliedsversammlung des Bundesverbands ausländischer Studierender (BAS) an der Technischen Universität Braunschweig.
Neben dem Austausch über die aktuelle Situation beim Ausländer*innenstudium fand in diesem Jahr auch ein Workshop zum Thema "Karriere und Jobsuche nach dem Studium" statt, der von unserem Mitarbeiter David Westenberg durchgeführt wurde.

Es wurden wichtige Schritte zum Job vorgestellt und darüber informiert, welche Angebote das WelKMU-Projekt für Internationale Studierende bereithält.
Die Veranstaltung wurde auch dazu genutzt, über die Frage zu diskutieren, wie der Berufseinstieg für Internationale Studierende gelingen kann und die Probleme bei der Jobsuche zu bewältigen sind.

Die Workshop war ein voller Erfolg: Die Vertreter*innen der Studierendenschaften zeigten großes Interesse, in den kommenden Semestern in Zusammenarbeit mit den WelKMU-Projekt unterschiedliche Veranstaltungen an ihren Hochschulen durchzuführen.