English Deutsch
Sprich uns gerne an!

David Westenberg

☎ 030 / 343 474-56

✉ westenberg@inter3.de

Safaa Mohajei

☎ 030 / 343 474-59

✉ smohajeri@inter3.de

Unsere Servicezeiten:

⏰ Mo. - Fr.: 10:00 Uhr - 17:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Start ➥ Über WelKMU ➥ Über INQA

Erfahren Sie mehr über das Projekt

Das Projekt „WelKMU – Hochqualifizierte Migrantinnen und Migranten für kleine und mittlere Unternehmen" zielt darauf ab, Studierende und junge Hochschulabsolvent*innen mit Migrationshintergrund frühzeitig auf den deutschen Arbeitsmarkt vorzubereiten, sie in die Unternehmen zu integrieren und dauerhaft zu binden.

WelKMU wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) im Rahmen der Initiative Neue Qualität der Arbeit gefördert.

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über das Projekt WelKMU.

Über INQA

"Zukunft sichern, Arbeit gestalten", lautet das Motto der Initiative Neue Qualität der Arbeit. Seit mehr als zehn Jahren setzt sich die Initiative für eine neue Qualität der Arbeit ein. Die entscheidende Frage dabei: Wie kann Arbeit für Unternehmen rentabel und für Beschäftigte gesund, motivierend und attraktiv gestaltet werden?

Die Initiative Neue Qualität der Arbeit ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Verbänden und Institutionen der Wirtschaft, Gewerkschaften, Unternehmen, Sozialversicherungsträgern und Stiftungen. Ihr Ziel: mehr Arbeitsqualität als Schlüssel für Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit am Standort Deutschland. Dazu bietet die im Jahr 2002 ins Leben gerufene Initiative inspirierende Beispiele aus der Praxis, Beratungs- und Informationsangebote, Austauschmöglichkeiten sowie ein Förderprogramm für Projekte, die neue personal- und beschäftigungspolitische Ansätze auf den Weg bringen.

Das Projekt WelKMU wird im Rahmen des INQA-Handlungsfeldes „Chancengleichheit & Diversity“ gefördert. Hierbei geht es darum, die Potenziale der Mitarbei-ter*innen zu identifizieren, sie bestmöglich einzusetzen und chancengleich zu fördern. Je stärker ein Unternehmen oder eine Institution unterschiedliche Hintergründe, Fähigkeiten und Kompetenzen als entscheidend für den eigenen Erfolg versteht und seine Strategien zur Personal- und Organisationsentwicklung entsprechend ausrichtet, desto besser gelingt es, Begabungen und kreative Talente aufzuspüren und zu fördern.